Tazzelenghe: Ein Gaumenschmeichler, der Zungenschneider

Vermehrt stehen beim Wein die autochthonen Rebsorten wieder im Vordergrund. So auch bei unserem Nachbarn Friaul-Julisch Venetien. Doch dabei gibt es bekanntere Vertreter – und solche, die zu den Raritäten zählen.
big-image

Cristian Beltrame von der Tenuta Beltrame bei Palmanova ist einer der wenigen Tazzelenghe-Produzenten.

Auf der Suche nach dem Authentischen, dem Echten, stoßen wir bei unseren südlichen Nachbarn ganz klar auf eines ihrer wichtigsten Produkte, den Wein. Besonderes Augenmerk wird wieder auf die autochthonen Rebsorten gelegt. Quantitativ sind sie zwar in der Minderheit, doch gerade die „alteingesessenen“, regionstypischen Weine machen den Unterschied: Sie sind Zeugnis des Bodens, der klimatischen Bedingungen und natürlich der Menschen, die sie herstellen. Bekannt und beliebt sind die Weißen Friulano und Ribolla Gialla, unter den Roten Refosco und Terrano. 

Rettung für eine Rarität
Zu den selteneren, aber gleichzeitig herausragendsten autochthonen Weinen zählt der Tazzelenghe. Doch bedauerlicherweise steht er auf der roten Liste. Nicht nur der Farbe wegen, sondern weil er vom Aussterben bedroht ist. Das wäre wirklich jammerschade! Der Tazzelenghe ist bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgbar, von wo an er über 400 Jahre lang weit verbreitet war. 1978 wurde er gemeinsam mit seinen Brüdern im Geiste, dem Pignolo und dem Schioppettino, durch eine europäische Verordnung „gerettet“. Es war jene Zeit, als sich französische Rebsorten wie Merlot, Cabernet und Pinot anschickten, die internationale Weinwelt zu erobern.

Der Zungenschneider
Die Bezeichnung Tazzelenghe lässt jedenfalls schon erahnen, dass er kein „Lieber“ ist. Ein Zungenschneider ist er, was auf Friulanisch „tàce-lenghe“ heißt. Aber alles halb so wild. Es sind nur die Tannine gemeint, von denen seine Trauben reichlich enthalten. Diese Gerbstoffe legen sich auf die Zunge und lassen dieses zusammenziehende, pelzige, raue Gefühl zurück. Doch je länger ein Wein dieser Art reifen darf, desto besser werden die Tannine eingebunden – und der Wein wird „runder“. 

Bewahrer eines Kulturgutes
So dauert es etwa bei Cristian Beltrame von der Tenuta Beltrame nach mehreren Stationen im Stahltank beziehungsweise in Barrique- und Tonneaux-Fässern mindestens fünf oder sechs Jahre, bevor der Tazzelenghe in den Verkauf kommt. Aber dann …! Seine ältesten Reben stammen aus dem Jahr 1993. Insgesamt gibt es in ganz Friaul heute nur noch 55 Hektar Anbaufläche. Gemeinsam mit seinen Kollegen hat er es sich zur Aufgabe gemacht, dieses besondere Stück Kulturgut zu bewahren. Und weil der Tazzelenghe ein Wein mit Eigenschaften ist: Rubinrot, wenn er noch jung ist, später zeigt er sich Dunkelrot mit violetten Anklängen. Er duftet nach Unterholz, Tabak und Gewürzen, über Zunge und Gaumen fegt er mit Beeren- und Kräuternoten. Er passt perfekt zu deftigen friulanischen Gerichten wie Affettati (Aufschnitt) oder Wild und zu sehr reifem Käse. Mein Tipp: Kosten, um zu glauben!

Tazzelenghe-Produzenten:

Weitere Beiträge


Die Limited Edition Oromia

Klares Design für ehrlichen Genuss

Relaunch der J. Hornig Direct Trade Spezialitätenkaffees: Moderne Designsprache für ausdrucksstark...
Premiumhütten wie das Chalet Kaiser in Mittelkärnten lassen keine Wünsche der Gäste offen.

Wenn Luxus auf Almen Urlaub macht

Der Wunsch nach Ruhe, Erholung und Rückbesinnung auf die Natur wird in der heutigen Zeit immer stä...
Laib mit Seele: Das neue Buch von Barbara van Melle

Barbara van Melle: Laib mit Seele

Wirklich gute BäckerInnen haben eines gemeinsam: Die Leidenschaft für ihr Handwerk. Sie backen mit...

RoastLov: Aus Liebe zum Kaffee

Die kleine Lavanttaler Rösterei bringt seit 2020 hochwertigen Kaffee unter die Leute: 12 Sorten Roh...
Das Buongustaio ist nicht nur ein italienischer Alimentari, sondern auch Treffpunkt für Italienhungrige.

Feinschmecker-Laden beim Stephansdom

Mitten in Wien und Lust auf Italien? Nichts leichter zu haben als das – in unmittelbarer Nähe des...
Der idyllische Windebensee in den Nockbergen, wo sich der größte zusammenhängende Zirbenwald der Ostalpen befindet.

Kurvenreiche Erlebnisfahrten mit Aussicht

Um Kärntens Bergwelt zu entdecken, muss man nicht unbedingt zu Fuß unterwegs sein: Fünf abwechslu...
Slow Trail Brahmsweg, Römerschlucht, Yogaweg und Schaukelweg laden zur aktiven Entspannung.

Goldene Herbstmomente

Wenn sich das Licht im Herzen Kärntens langsam golden färbt, dann sind die "heißen" Tage in der R...
Das 1. Kärntner Badehaus gewährt einen herrlichen Ausblick über den Millstätter See.

Erholung an Seen und in Thermen

Zur bunten Jahreszeit im Wind wogende Segelboote gleiten über die Kärntner Seen. Ein Anblick der R...
Die salzige Bora vom Meer und der kalte Wind aus dem Hinterland verleihen dem slowenischen Karstschinken sein einzigartiges Aroma.

Der kleine, feine Unterschied

Speck ist nicht gleich Prosciutto oder Pršut. Hier kurz erzählt, worin der Unterschied besteht....
Goldene Aussichten soweit das Auge reicht

Wandervergnügen auf sonnigen Pfaden

Die Natur packt ihre schönsten Farben aus, die Luft wird klarer und die Temperaturen angenehmer. Be...
Der Genuss-Markt der Regionalität bietet eine große Vielfalt an schmackhaften Produkten.

Kulinarische Nächte 2022

Bekannt als Thermen-, Ski-, Wander- und Bike-Destination ist Bad Kleinkirchheim auch ein Ort von unv...

Gewinnspiel: Kulinarik.Campus Ossiach

Willkommen im Kulinarik.Campus Ossiach. Wir gehen neue Wege mit unserem Restaurant allegro....

Gewinnspiel: Am rot-weiß-roten Jakobsweg

Der Jakobsweg ist vielen ein Begriff. Doch kennen Sie schon den rot-weiß-roten Jakobsweg? ...

Die Top 5 für den Herbsturlaub in Kärnten

Sie planen in der goldenen Jahreszeit einen Urlaub im sonnigen Süden? Dann sind Sie bei uns in Kär...
„Die Sonne und du …“ gehören in Kärnten einfach dazu. Noch ein Schuss Romantik und kulinarische Freuden in traumhafter Landschaft, was will man mehr?   

Genussvoller Streifzug durchs Land

Jetzt beginnt für viele die schönste Jahreszeit: Es ist nicht mehr so heiß, die Luft aber noch wa...
Die Piazza dei Signori mit der Basilica Palladiana und dem Torre Bissara im Hintergrund ist das „Wohnzimmer“ von Vicenza.

Vicenza, die unbekannte Schönheit

Die „Stadt des Palladio“ ist nur eine Stunde von Venedig entfernt und liegt doch etwas abseits d...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

KRÄFTIG DEFTIG 😋
Wir haben genau das richtige für gute Hausmannskost. Die Gailtaler Frigga mit Speck ist schnell und einfach zubereitet 😍

#MeinSonntag #RezeptderWoche #Frigga #Speck #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Den Alltag hinter sich lassen und das Leben mit all seinen Facetten in vollen Zügen genießen! 😍 Das Camping- und Chalet-Dorf HOCHoben in Mallnitz 🤩

#MeinSonntag #HOCHoben #Camping #Chalet #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

In Kärnten und der Steiermark wird gefeiert! 😍 Was es noch alles im Alpen Adria Raum zu sehen und zu erleben gibt seht ihr auf Mein-Sonntag.at 🤩

#MeinSonntag #Veranstaltungen #Events #Wochenende #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

3 0

Willkommen in der "Stadt des Palladio" 🇮🇹 Eine Stunde von Venedig entfernt, erwartet euch eine bezaubernde Schönheit, abseits von Touristenrouten 😍

#MeinSonntag #Vicenza #Italien #Italia #Italy #Palladio #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 3

Ihr plant noch einen Urlaub im Herbst? 🍂 Wir zeigen euch unsere Top 5 für den kommenden Herbsturlaub in Kärnten. 🍁

#MeinSonntag #Herbsturlaub #Kärnten #visitcarinthia #Urlaub #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Die kulinarischen Nächte in Bad Kleinkirchheim bieten viele Gaumenfreuden! ❤️‍🔥 Von 16. September bis 8. Oktober erwartet euch ein Gipfeltreffen des guten Geschmacks! 😍
Alle Informationen dazu auf Mein-Sonntag.at

#MeinSonntag #BadKleinkirchheim #visitbadkleinkircheim #kulinarischeNächte #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Schmackhafte Kuchen mit Trauben! Mit unserem Rezept der Woche bist du für den nächsten Kaffeeklatsch bestens vorbereitet! 🍇

#MeinSonntag #RezeptderWoche #Trauben #Kuchen #Mandeln #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Da ist anständig was los im Alpe-Adria Raum! Viele Veranstaltungen warten auf deinen Besuch 😍 Was noch alles so los ist, siehst du auf Mein-Sonntag.at 🤩

#MeinSonntag #Veranstaltungen #Wochenende #weekend #events #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH