Anzeige

Fini’s Feinstes glutenfreie Bio-Mehle

Mehliger Innovationsgeist in der niederösterreichischen Traditionsmühle: Um den Genuss in den heimischen Küchen künftig noch vielfältiger zu gestalten, präsentiert Fini’s Feistes zum Jahresbeginn das erste Mal in der Mühlengeschichte drei glutenfreie Bio-Mehle.
big-image

Neue glutenfreie Mehle von Finis Feinstes

Ein verschneiter Jahreswechsel, der nach warmen, glutenfreien Mehlspeisen duftet: „Ganz nach dem Motto ‚weg vom Verzicht, hin zum Genuss‘ sind unsere neuen glutenfreien Mehle eine Einladung für mehr Genuss und Vielfalt. Der Jahreswechsel lädt uns ein, Neues zu probieren – im Sinne von immer mehr heimischen KonsumentInnen, die glutenfreie Alternativen auch ohne Unverträglichkeiten zunehmend schätzen“, so Peter Stallberger, Geschäftsführer bei Fini’s Feinstes, der auch auf die erhöhte Wertschätzung von Grundnahrungsmitteln aufmerksam macht. Die zertifiziert glutenfreien Sorten sind für die Schwechater Mühle, die auf eine mittlerweile mehr als 130-jährige Geschichte zurückblickt, ein Startschuss für weitere Mehl-Innovationen in der Zukunft. In Sachen Backeigenschaften und Geschmack halten die glutenfreien Mehle mit klassischen Mehlen locker mit. Fini’s Feinstes „Bio-Mehlmix Universal“, „Bio-Buchweizenmehl“ und „Bio-Brownies Backmischung“ sind ab sofort und nur solange der Vorrat reicht bei Billa und Billa Plus erhältlich.

100% Bio: Buchweizenmehl, Mehlmix Universal und Brownie-Mischung
Das Getreide für die neuen glutenfreien Mehle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Den Anfang macht eine uralte, heimische Getreidesorte, die von Natur aus glutenfrei ist: Buchweizen hat einen besonders hohen Eisenanteil und viele Mineralstoffe. Nach strengen Bio-Richtlinien angebaut ist Fini‘s Feinstes Bio-Buchweizenmehl eine bekömmliche Ballaststoffquelle mit leicht nussigem Geschmack, die sich hervorragend für Palatschinken, Brot und Fladen eignet. Fini’s Feinstes Bio-Mehlmix Universal wiederum ist genau das richtige für alle, denen das Herz allein beim Gedanken an Gugelhupf, Kaiserschmarrn & Co. schon höherschlägt: Das glutenfreie Universalmehl besteht aus Mais- und Reismehl, das sich dank der ausgeklügelten Mischung genauso wie klassisches Universal-Mehl anwenden lässt. Wenn’s ein bisserl schokoladiger zugehen darf, so schwingt man den Schneebesen am besten in der flaumigen Fini’s Feinstes Bio-Brownies Backmischung. Die ist mit extra viel Zartbitter-Schokolade angereichert. 

ÖsterreicherInnen wünschen sich Abwechslung
Wenn Gutes gelingen soll, braucht es neben Zeit und Hingabe auch die richtigen Zutaten – und manchmal eben etwas Neues. Jüngste Studienergebnisse1 zeigen, dass fast drei Viertel der ÖsterreicherInnen ihre Ernährung mit glutenfreien Optionen künftig abwechslungsreicher gestalten möchten. Ganze 90% denken sogar darüber nach, neben dem All-Time-Favourite, dem Weizenmehl, auch mal andere Getreidesorten auszuprobieren. „Innovationsgeist, Lust auf Neues und Experimentierfreude sind die unsichtbaren Geheim-Zutaten, mit denen schon unsere Omas und Opas so manch wunderbare Kreation gezaubert haben. Bei den neuen und bestehenden Mehlen geben wir bei Fini’s Feinstes – genauso wie alle Omas und Opas – die Geling-Garantie beim Backen und Kochen“, so Peter Stallberger, Geschäftsführer bei Fini’s Feinstes. 

Geschmack und Backeigenschaften wie bei klassischen Mehlen
Rund ein Jahr Produktentwicklung steckt hinter den drei neuen glutenfreien Mehlen. Die Herausforderung war, glutenfreie Mehle herzustellen, die vor allem in Sachen Geschmack und Backeigenschaften vergleichbar mit klassischen Mehlsorten sind. Unzählige Backstuben-Tests später stehen die drei Mehle bereit für alle KöchInnen und BäckerInnen, die mit Leichtigkeit glutenfreie Schmankerl servieren wollen – oder so manch mehliges Nationalgericht neu kreieren. 

Glutenfreie Schmankerl für echte Zuckergoscherln
Zur Markteinführung der glutenfreien Produkte präsentiert Fini’s Feinstes auch schmackhafte Rezepte für Liebhaber der klassischen Mehlspeisenküche. Zwei davon finden Sie anbei – wir wünschen viel Vergnügen beim Nachmachen und Genießen.

Glutenfreie Buchweizen-Palatschinken

Zutatenliste:

Die Zubereitung:

150 g Bio-Buchweizenmehl

25 g Zucker

300 g Milch

125 g Öl (Sonnenblumen)

1 Ei, 1 Prise Salz

Alle Zutaten in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig mixen. Anschließend mindestens 10 Minuten ruhen lassen, inzwischen die Pfanne mit etwas Öl vorbereiten. In der gut erhitzten Pfanne kleine Teigportionen zu Palatschinken von beiden Seiten backen. Anschließend je nach Belieben mit Marmelade bestreichen, einrollen und mit zufriedenem Lächeln auf den Lippen restlos verputzen.

Glutenfreier Gugelhupf

Zutatenliste:

Die Zubereitung:

300 g Bio-Mehlmix glutenfrei

300 g Zucker (Feinkristall)

125 g Milch

125 g Öl (Sonnenblumen)

5 Eier

1 Packerl Vanillezucker

1 EL Backkakao

Eier trennen und Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. In einer Rührschüssel die Dotter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Öl mit einem Handmixer verrühren. Anschließend Mehl und Milch zugeben und erneut mixen. Eine Gugelhupf-Form vorbereiten (fetten & evtl. stauben). Schnee unter die Masse heben und zwei Drittel davon in die Form füllen. Das restliche Drittel mit einem EL Kakao einfärben, verrühren und ebenfalls in die Form gießen. Mit einer Gabel zweimal durch die Masse fahren und anschließend im Ofen bei 180°C Umluft ca. 52 Minuten backen. Fini’s Tipp: Nach dem Backen 10-15 Minuten in der Form auskühlen lassen, damit der Gugelhupf beim Stürzen seine Form bewahrt. Bis auf die letzten Brösel genüsslich schnabulieren. 

 

Weitere Beiträge


Friulanisches Craftbeer „Gjulia”

In Friaul gibt es längst eine aktive Szene an Mikrobrauereien und Craftbeer. Eine Familie, deren ga...
Köstlicher Senf für mehr Würze im Leben

Manche mögen’s scharf: Tag des Senfs

Während der Grillsaison erreicht der Senfkonsum einen Höhepunkt. Zu Würsteln & Co. darf Senf schl...
Der Drauradweg ist 510 Kilometer lang und führt vom Ursprung des Flusses Drau in Südtirol durch Osttirol, Kärnten und Slowenien bis nach Legrad in Kroatien.

Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah!

Urlauber aus halb Europa kommen, um den Drauradweg zu befahren. Wir Einheimische haben damit eine sp...

Geniale Tartelettes

Tartlettes sind zwar klein, aber sie sind eine wunderbare Alternative zu jeder Torte. Aber auch in p...

Sommerkarneval in Muggia

Der  jahrhundertealte "Carnevale di Muggia" bzw. „Carneval de Muja“ ist legendär. Im Sommer 20...
Neuerdings liegt hier der Klopeiner See bei der optischen Qualität mit einer maximalen Sichttiefe von 10,4 Metern auf Platz 1.

Wasserqualität von 16 Kärntner Seen verbessert

Die Wasserqualität von 40 Kärntner Seen wurde 2021 überprüft – bei 70 Prozent ist diese ausgez...
Frische Kräuter und Zitrusfrüchte in Eiswürfelform als ideale Erfrischung an heißen Tagen

Kräutertee-Eiswürfel

Frische Kräuter sind unverzichtbare und besonders vielfältige Zutaten. Diese kann man im Sommer au...

Gewinnspiel: Freche Früchtchen

Der Sommer kann kommen! Das Buch von Doris Kern bietet eine Vielfalt an köstlichen Rezepten. ...

Tag des Champagners

Jede Sekunde soll auf der Welt eine Flasche Champagner geöffnet – am Tag des Champagner, der jede...
Mit den ÖBB entspannt zum Kirchtag und wieder nach Hause

Mit den ÖBB zum Villacher Kirchtag

Die ÖBB sind für Österreichs größte Brauchtumswoche bestens gerüstet. Bequem und sicher ans Zi...
Bekannte Kärntner Modedesigner laden zur trachtigen Modenschau nach Villach.

Villacher Kirchtag

Zwei Jahre Pause sind genug. Am kommenden Sonntag, dem 31. Juli, startet die Brauchtumswoche zum Vil...
Mit dem lenzbauer.wine-Segelboot fuhr man weit in den See hinaus, um den Weinschatz zu versenken.

Wenn Macho und Diva gemeinsam abtauchen

Das Kärntner Weingut lenzbauer.wine hat etwas ganz Besonderes begonnen: Für ihren ausgezeichneten ...

Sommer aus der Dose: Martini Fiero & Tonic

Martini Fiero & Tonic - ein trinkfertiger Cocktail, mit dem man den lang ersehnten Sommer so richtig...
Frischer Wassermelonen-Feta-Salat

Wassermelonen-Feta-Salat

Die Wassermelone eignet sich aufgrund ihres hohen Wasseranteils besonders gut als erfrischender Snac...
Künstlerisches Werk: Hofmeister Quellenkulturpark

„Public Art“: Kunst to go in Mittelkärnten

Der Quellenkulturpark von Werner Hofmeister ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort können die We...
Ein wunderbares Sommer-Gericht – die Fregola Sarda.

Restaurant allegro im Kulinarik.Campus Ossiach

Ein Campus, lateinisch für "Feld", ist heutzutage Synonym für einen Ort der Begegnung. Als ein sol...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

🇦🇹🇮🇹🇸🇮 𝑫𝒓𝒆𝒊 𝑳𝒂𝒆𝒏𝒅𝒆𝒓, 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑲𝒖𝒆𝒄𝒉𝒆 🤩😍 Sommerzeit ist Obstkuchenzeit: Die Zutaten und Rezepte für alle drei Obstkuchen findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at

#obstkuchen #dreiländereineküche #österreich #italien #slowenien #sommerzeit #češnjevatorta #crostatadifichifreschi #erdbeerkuchen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

3 0

😍🤩 Das Kärntner Weingut 𝙡𝙚𝙣𝙯𝙗𝙖𝙪𝙚𝙧.𝙬𝙞𝙣𝙚 hat etwas ganz Besonderes begonnen: Für ihren ausgezeichneten Jahrgang 2021 hat sich das Winzerpaar Gabriele Sudy und Walter Unterweger einen außergewöhnlichen Reifungsort für ihre Weine "Diva" und "Macho" gesucht – die Tiefen des Wörthersees. 🍷🍾 Näheres dazu findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #wein #lenzbauerwine #machounddiva #wörthersee #kärnten #qualitätswein #winzerpaar #weingut #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

1 0

😍🤩 Wildtiere beobachten, einen Tag in der Wildnis verbringen, auf dem Fluss Paddeln, durch Schluchten sausen, Gold waschen … Im ganzen Land Kärnten gibt so unglaublich viel zu entdecken! 🦎🌲🚣🚴‍♂️ Näheres dazu findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #naturerlebnisse #sommer #ferienzeit #abenteuer #kärnten #erlebnisseinfreiernatur #wildniserleben #familienzeit #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

4 0

😍🤩 Zwei Jahre Pause sind genug. Am kommenden Sonntag beginnt die Brauchtumswoche zum Villacher Kirchtag mit dem Hochamt um 10 Uhr in der Stadthauptpfarrkirche. Der anschließende Bieranstich am Rathausplatz ist für 11.30 Uhr geplant. Im Anschluss laden “Die Jungen Wernberger” zum Tanz. 🪗🎉 Der Dienstag steht dann ganz im Zeichen der RegionalMedien Kärnten! Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #kirchtag #villach #villacherkirchtag2022 #brauchtum #kärnten #brauchtumswoche #regionalmedien #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

4 0

😍🤩 Beeresso® energybeer ist eine Bierspezialität hergestellt aus einer Kombination von hellem Lagerbier und aromatischem Kaffee. Das kreative Produkt aus Feldkirchen sorgt für einen außergewöhnlichen Koffeinkick. ☕️🍻 Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #beeresso #bier #espresso #energiekick #kärnten #feldkirchen #craftbeer #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

5 0

😍🤩 Der grenzüberschreitende Panoramawanderweg führt rund 120 Kilometer von den Fischbacher Alpen, über den Hochwechsel und das Günser-Gebirge bis in die pannonische Tiefebene nach Ungarn. 🇦🇹🇹🇯 Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #alpanonnia #weitwanderweg #wandern #österreich #ungarn #grenzüberschreitend #panoramawanderweg #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

3 0

🤩🍹 Frauen lieben Cocktails, Männer lieben Bier. Wer sagt, dass man beides nicht mischen kann. Biercocktails sind der Sommerhit und dürfen bei keiner Grillparty fehlen. 🍻😋 Schmackhafte Rezepte dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #kärnten #sommer #cocktails #biercocktails #mixgetränke #grillparty #velden #bier #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

1 0

😍🤩

Unsere neue Ausgabe von „ℳℯ𝒾𝓃 𝒮ℴ𝓃𝓃𝓉𝒶ℊ“ ist ein wahres Abenteuer. Wir zeigen euch im Juli u.a. schöne Ausflugsziele während der Ferien mit der Kärnten Card und süße Rezepte aus drei Ländern, die zum Schlemmen einladen.

Gleich online durchblättern 👉 https://epaper.digitri.com/16576080006741.dv#/1

#entdeckenundgeniessenmeinsonntag #neueausgabe #meinsonntag
...

11 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH