Edle Tropfen mit künstlerischer Note

Die Kellerkünstler, zwei junge, aufstrebende Quereinsteiger, mischen aktuell die heimische und internationale Weinszene auf. Es entsteht eine Genuss-Symbiose zwischen Wein und Kunst mit viel Qualität und Leidenschaft.
big-image

mde

Die Erfolgsgeschichte der Kellerkünstler beginnt mit dem gemeinsamen Studium. „Wir hatten das Glück, zusammen Weinbau und Weinwirtschaft an der BOKU zu studieren und konnten dadurch schon ein wenig in der Szene Fuß fassen. Weinbau ist ein Mikrokosmos: Hat man erstmal ein bisschen reingeschnuppert, wird man viele Leute immer wieder sehen“, berichten Michael Lutschounig und Marcus Bülow über ihre Anfänge. So kam es nicht überraschend, dass sich die beiden Jungwinzer nach dem erfolgten Abschluss direkt an das Umsetzen dieser Tat wagten. Mit Hilfe befreundeter Winzer wurde in der Region Carnuntum Fuß gefasst. „Es war nicht so einfach, bei null zu starten. Ohne die Hilfe von Familie Böheim wären wir nicht dort, wo wir jetzt sind“, erzählt Lutschounig. Nach anfänglicher Mitarbeit im Betrieb von Johann und Stefanie Böheim machte man sich 2019 an die Betriebsgründung und erwarb die ersten Weingärten in Carnuntum. Die Kellerkünstler waren geboren.

Symbiose zwischen Wein und Kunst

„Wir sind die Künstler in der Flasche. Wein ist etwas Kreatives und man muss sich gut überlegen, was man produziert. Wir sind somit ein Teil der Kreativ-Community“, erzählen die beiden Winzer. Lutschounig und Bülow wollten sich von Grund auf modern präsentieren und überlegten daher, wie man sich von klassischen Betrieben abheben könnte. „Die Idee, mit Künstlern zu arbeiten und die Weine mit Kunst zu präsentieren, wurde schon früh geboren. Die Flasche soll nicht nur Verpackungsmittel sein, sondern vielleicht einmal ein Sammlerstück werden“, sagt Michael Lutschounig.

Ohne weinbauliche Familientradition und zu nichts verpflichtet konnten die beiden Quereinsteiger ihrer Liebe zum Weinbau somit freien Lauf lassen. Die Jungwinzer setzen auf schonende, händische Verarbeitung weitab von Massenproduktion. Die Bewirtschaftung der Weingärten am Standort Arbesthal, auf halbem Weg zwischen Wien und Bratislava, wird daher zwecks Nachhaltigkeit Ende 2021 auf ausschließlich biologische Bewirtschaftung umgestellt.

Ausblick in eine spannende Zukunft

„Um kreative Weine zu produzieren, bedarf es einem Zusammenspiel zwischen Winzer und Natur: Jede Rebe ist anders. Jeder Weinberg ist anders zu bewirtschaften“, erläutern die Weinexperten. Aktuell bewirtschaften die beiden Shootingstars der Weinszene eine Fläche von viereinhalb Hektar. „Der Einfluss der pannonischen Tiefebene und der Donau, die Sonnenstunden und die Kühle der Nacht sind auch für unsere Weine von Vorteil“, sagt Michael Lutschounig über die Region. Trotz der Verbundenheit mit dem Carnuntum sind Weingarten und Keller aktuell noch gepachtet. „Unser Traum wäre es, in ein bis zwei Jahren einen eigenen Workspace zu besitzen und unabhängig arbeiten zu können. Ideen für die Zukunft gibt es genug“, so die Kellerkünstler zum Abschluss unseres Interviews.

Weitere Beiträge


Friulanisches Craftbeer „Gjulia”

In Friaul gibt es längst eine aktive Szene an Mikrobrauereien und Craftbeer. Eine Familie, deren ga...
Köstlicher Senf für mehr Würze im Leben

Manche mögen’s scharf: Tag des Senfs

Während der Grillsaison erreicht der Senfkonsum einen Höhepunkt. Zu Würsteln & Co. darf Senf schl...
Der Drauradweg ist 510 Kilometer lang und führt vom Ursprung des Flusses Drau in Südtirol durch Osttirol, Kärnten und Slowenien bis nach Legrad in Kroatien.

Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah!

Urlauber aus halb Europa kommen, um den Drauradweg zu befahren. Wir Einheimische haben damit eine sp...

Geniale Tartelettes

Tartlettes sind zwar klein, aber sie sind eine wunderbare Alternative zu jeder Torte. Aber auch in p...

Sommerkarneval in Muggia

Der  jahrhundertealte "Carnevale di Muggia" bzw. „Carneval de Muja“ ist legendär. Im Sommer 20...
Neuerdings liegt hier der Klopeiner See bei der optischen Qualität mit einer maximalen Sichttiefe von 10,4 Metern auf Platz 1.

Wasserqualität von 16 Kärntner Seen verbessert

Die Wasserqualität von 40 Kärntner Seen wurde 2021 überprüft – bei 70 Prozent ist diese ausgez...
Frische Kräuter und Zitrusfrüchte in Eiswürfelform als ideale Erfrischung an heißen Tagen

Kräutertee-Eiswürfel

Frische Kräuter sind unverzichtbare und besonders vielfältige Zutaten. Diese kann man im Sommer au...

Gewinnspiel: Freche Früchtchen

Der Sommer kann kommen! Das Buch von Doris Kern bietet eine Vielfalt an köstlichen Rezepten. ...

Tag des Champagners

Jede Sekunde soll auf der Welt eine Flasche Champagner geöffnet – am Tag des Champagner, der jede...
Mit den ÖBB entspannt zum Kirchtag und wieder nach Hause

Mit den ÖBB zum Villacher Kirchtag

Die ÖBB sind für Österreichs größte Brauchtumswoche bestens gerüstet. Bequem und sicher ans Zi...
Bekannte Kärntner Modedesigner laden zur trachtigen Modenschau nach Villach.

Villacher Kirchtag

Zwei Jahre Pause sind genug. Am kommenden Sonntag, dem 31. Juli, startet die Brauchtumswoche zum Vil...
Mit dem lenzbauer.wine-Segelboot fuhr man weit in den See hinaus, um den Weinschatz zu versenken.

Wenn Macho und Diva gemeinsam abtauchen

Das Kärntner Weingut lenzbauer.wine hat etwas ganz Besonderes begonnen: Für ihren ausgezeichneten ...

Sommer aus der Dose: Martini Fiero & Tonic

Martini Fiero & Tonic - ein trinkfertiger Cocktail, mit dem man den lang ersehnten Sommer so richtig...
Frischer Wassermelonen-Feta-Salat

Wassermelonen-Feta-Salat

Die Wassermelone eignet sich aufgrund ihres hohen Wasseranteils besonders gut als erfrischender Snac...
Künstlerisches Werk: Hofmeister Quellenkulturpark

„Public Art“: Kunst to go in Mittelkärnten

Der Quellenkulturpark von Werner Hofmeister ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort können die We...
Ein wunderbares Sommer-Gericht – die Fregola Sarda.

Restaurant allegro im Kulinarik.Campus Ossiach

Ein Campus, lateinisch für "Feld", ist heutzutage Synonym für einen Ort der Begegnung. Als ein sol...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

🇦🇹🇮🇹🇸🇮 𝑫𝒓𝒆𝒊 𝑳𝒂𝒆𝒏𝒅𝒆𝒓, 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑲𝒖𝒆𝒄𝒉𝒆 🤩😍 Sommerzeit ist Obstkuchenzeit: Die Zutaten und Rezepte für alle drei Obstkuchen findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at

#obstkuchen #dreiländereineküche #österreich #italien #slowenien #sommerzeit #češnjevatorta #crostatadifichifreschi #erdbeerkuchen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

3 0

😍🤩 Das Kärntner Weingut 𝙡𝙚𝙣𝙯𝙗𝙖𝙪𝙚𝙧.𝙬𝙞𝙣𝙚 hat etwas ganz Besonderes begonnen: Für ihren ausgezeichneten Jahrgang 2021 hat sich das Winzerpaar Gabriele Sudy und Walter Unterweger einen außergewöhnlichen Reifungsort für ihre Weine "Diva" und "Macho" gesucht – die Tiefen des Wörthersees. 🍷🍾 Näheres dazu findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #wein #lenzbauerwine #machounddiva #wörthersee #kärnten #qualitätswein #winzerpaar #weingut #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

1 0

😍🤩 Wildtiere beobachten, einen Tag in der Wildnis verbringen, auf dem Fluss Paddeln, durch Schluchten sausen, Gold waschen … Im ganzen Land Kärnten gibt so unglaublich viel zu entdecken! 🦎🌲🚣🚴‍♂️ Näheres dazu findet ihr im Artikel auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #naturerlebnisse #sommer #ferienzeit #abenteuer #kärnten #erlebnisseinfreiernatur #wildniserleben #familienzeit #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

4 0

😍🤩 Zwei Jahre Pause sind genug. Am kommenden Sonntag beginnt die Brauchtumswoche zum Villacher Kirchtag mit dem Hochamt um 10 Uhr in der Stadthauptpfarrkirche. Der anschließende Bieranstich am Rathausplatz ist für 11.30 Uhr geplant. Im Anschluss laden “Die Jungen Wernberger” zum Tanz. 🪗🎉 Der Dienstag steht dann ganz im Zeichen der RegionalMedien Kärnten! Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #kirchtag #villach #villacherkirchtag2022 #brauchtum #kärnten #brauchtumswoche #regionalmedien #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

4 0

😍🤩 Beeresso® energybeer ist eine Bierspezialität hergestellt aus einer Kombination von hellem Lagerbier und aromatischem Kaffee. Das kreative Produkt aus Feldkirchen sorgt für einen außergewöhnlichen Koffeinkick. ☕️🍻 Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #beeresso #bier #espresso #energiekick #kärnten #feldkirchen #craftbeer #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

5 0

😍🤩 Der grenzüberschreitende Panoramawanderweg führt rund 120 Kilometer von den Fischbacher Alpen, über den Hochwechsel und das Günser-Gebirge bis in die pannonische Tiefebene nach Ungarn. 🇦🇹🇹🇯 Näheres dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #alpanonnia #weitwanderweg #wandern #österreich #ungarn #grenzüberschreitend #panoramawanderweg #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

3 0

🤩🍹 Frauen lieben Cocktails, Männer lieben Bier. Wer sagt, dass man beides nicht mischen kann. Biercocktails sind der Sommerhit und dürfen bei keiner Grillparty fehlen. 🍻😋 Schmackhafte Rezepte dazu findet ihr auf unserer Website unter https://www.mein-sonntag.at #kärnten #sommer #cocktails #biercocktails #mixgetränke #grillparty #velden #bier #entdeckenundgeniessenmeinsonntag ...

1 0

😍🤩

Unsere neue Ausgabe von „ℳℯ𝒾𝓃 𝒮ℴ𝓃𝓃𝓉𝒶ℊ“ ist ein wahres Abenteuer. Wir zeigen euch im Juli u.a. schöne Ausflugsziele während der Ferien mit der Kärnten Card und süße Rezepte aus drei Ländern, die zum Schlemmen einladen.

Gleich online durchblättern 👉 https://epaper.digitri.com/16576080006741.dv#/1

#entdeckenundgeniessenmeinsonntag #neueausgabe #meinsonntag
...

11 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH