Der brennende Fotograf

Ein Hochzeitsfotograf muss mit Leidenschaft und Liebe zum Gestalten ausgestattet sein. Ein Brenner edler Schnäpse auch. Der Villacher Fotograf Gerhard Kampitsch versucht beiden Professionen gerecht zu werden. Mit Erfolg.


Ein erfrischender Sprung ins neue Jahr

Am 1. Jänner 2018 um 12 Uhr ist es wieder soweit: Mit dem Veldener Neujahrsschwimmen erfolgt vor der Kulisse des Schlosshotels Velden der fröhliche Start in ein neues Sportjahr am Wörthersee. Der erfrischende Sprung am Neujahrstag soll Glück bringen und neue Lebenskraft wecken. Diese alte Tradition griff der Verein „Sport am Wörthersee“ 2010 auf und schuf damit einen neuen Besuchermagneten.


Veldener Herbstfest

Veldener Herbstfest vom 15. bis 17. September 2017. Winzer und Brauereien aus Österreich, Italien und Slowenien präsentieren ihre Spezialitäten, ergänzt durch Kärntner Leckerbissen.


Yoga und Picknick

Am 13. August 2017 findet am Wörthersee das nächste Yoga & Picknick der Tourismus Wörthersee GmbH gemeinsam mit SuperActive.at statt. Sowohl Yoganeulinge als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.


Zur Osterjause ein Birnensekt und dann einen Birnen-Vermuth

Moseco nennt sich der Birnen-Holler-Schaumwein des St. Egydener Bauernhofs Franz Lauritsch. Für dieses edle, erfrischende Getränke erhielt der Bauernhof 2012 die „Genuss Krone“ (Landessieger).


Neujahrswanderung um den Wörthersee

Ein außergewöhnliches Erlebnis zum Jahresbeginn! Dieses 55 km lange Wintermärchen auf winterlichen Trails rund um den Wörthersee steht heuer unter dem Motto „dem Glück auf der Spur“. Gemeinsam mit dem Partner Casino Velden werden an zwei Stationen entlang der Strecke, sowie im Start und Zielbereich auf der Seeterrasse beim Casino Velden „Glücksplätze“ geschaffen, wo sich jeder Teilnehmer seinen eigenen Glücksbringer für 2017 produzieren kann. Zusätzlich bietet diese Neujahrswanderung durch die Wörthersee-Nacht jede Menge erlebnisreiche Wanderkilometer, gepaart mit Momenten der Entschleunigung für die Seele. Tut sicherlich ganz gut nach der hektischen Weihnachtszeit.

 


Kochschule - Branzino al sale

Die beste Art, den Wolfsbarsch oder Branzino zu genießen: in der Salzkruste gebacken, dabei kann er seinen vollen Geschmack entfalten und bleibt schön saftig.André Stahl, Zwei-Hauben-Koch des Restaurant Caramé in Velden, verrät uns sein Rezept. 


Advent am Wörthersee

… erst eins, dann zwei, dann drei, dann mehr als 80.000! Um die Wette strahlen das prunkvoll geschmückte Schlosshotel Velden, der mit 80.000 Lichtern bestückte schwimmende Adventkranz in der Veldener Bucht und der schwimmende Christbaum in Pörtschach.
 

 


Seiten (1): [1]

VERANSTALTUNGSTIPPS

• Flaniermeile Velden

Suchfunktion