Prickelnde Cocktails fürs Fest

Ob als Aperitif für das Weihnachtsessen oder für die Silvesterparty – diese Cocktailrezepte mit spritzigem Prosecco, Sekt oder Champagner müssen Sie probieren! 


Reise auf den Spuren von „Stille Nacht, heilige Nacht“

Es war das Jahr ohne Sommer als der Pfarrvikar Joseph Mohr in Mariapfarr das Gedicht „Stille Nach, heilige Nacht“ schrieb. Der Oberösterreichische Lehrer und Organist Franz Xaver Gruber komponierte dazu die Melodie. Am 24. Dezember 1818 sangen die beiden in der Kapelle in Oberndorf bei Salzburg erstmals das Lied der Lieder. Salzburg, Oberösterreich und Tirol bieten zum 200. Jubiläum Besuche in dreizehn „Stille Nacht-Orte“ an.


Weihnachtsbäckerei: Dacquoise mit Rum Ganache

Die Dacquoise mit Rum-Ganache sind ein perfektes Dessert mit Wow-Effekt für das weihnachtliche Essen. 


Das Weihnachtswunder im Walde

Wir möchten uns auch schon langsam auf die besinnliche Zeit einstimmen und haben hier eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte von Reinhold Deneke.


Feines Glühmost Rezept

Der Glühmost ist die perfekte Alternative zu den üblichen Punsch und Tee Rezepten. Ein alkoholisches Heißgetränk für kalte Tage.


Weihnachtsbrot mal anders

Christstollen kennt jeder und darf auch bei vielen am Weihnachts-Kaffee-Tisch nicht fehlen. Mein SONNTAG hat ein köstliches Apfelbrot als Alternative. 


Lachstatar, schaben, nicht schneiden

Beef tatar ist ein Rindfleischklassiker, zart geräucherter Lachs eignet sich ebenfalls zur Herstellung eines Tatars. Ein leichtes, köstliches Gericht für den Neujahrs-Brunch. Hier ist unbedingt auf das Haltbarkeitsdatum zu achten. Frischer Lachs ist bei uns nicht erhältlich, doch auf der Verpackung kann man das Abpackdatum erkennen. Besser bei Kärntner Fischzüchtern eine geräucherte Lachsforelle kaufen. Lachstatar kann einige Stunden vor dem Verzehr vorbereitet werden. Die Profis schneiden den Fisch nicht, sie schaben ihn. Auf keinen Fall darf noch Haut am Fisch sein. Den Mixer nur im Notfall verwenden.


Goldene Rezeptideen

Auf weiße Weihnachten ist kein Verlass, auf goldene hingegen schon – die lassen sich nämlich ganz leicht auf den Teller zaubern. Unsere Alpro Weihnachtsrezepte machen Lust auf die bevorstehende schönste Zeit im Jahr. Für festliche Stimmung im Handumdrehen sorgen nussige, cremige und süße Rezepte. Und wer sagt, dass Weihnachtsgebäck immer eine Sünde sein muss? Die zarten Nuss-Fruchtwürfel sind eine willkommene Alternative zu den üblichen Plätzchen. Für einen Hauch Exotik unterm Weihnachtsbaum sorgt zudem ein Dessert der besonderen Art: gebratene Banane mit Kokosraspeln.


Weihnachten wie damals...

Wir alle erinnern uns wohl noch an unsere Kindheitsjahre, in denen Weihnachten noch grundsätzlich immer weiß war, tiefwinterlich und familiär. Ein paar wunderbare Tipps für "Weihnachten wie damals" haben wir gefunden, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.


5 Tipps für gelungene Weihnachtsfeiertage im Hotel

Die Tage rund um Weihnachten stehen ganz im Zeichen von Besinnlichkeit und sind ein Fest für die ganze Familie. Die Weihnachtsferien sind aber auch jener Zeitraum, in dem besonders viele Familien auf Winterurlaub fahren. Somit verbringen sie die Feiertage gar nicht in den eigenen vier Wänden, sondern im Hotel. Der Hoteleinrichtungsspezialist furniRENT macht mit 5 Tipps darauf aufmerksam, wie am Heiligen Abend auch in den Hotelzimmern des Landes Stimmung wie daheim aufkommt. 


Seiten (2): [1] 2 »

Suchfunktion