Craft Beer

Die Craft Beer Bewegung sorgt immer häufiger für neue Farbtupfer in der Bierkultur. Ihr Erfolgsrezept: Traditionelles Handwerk, gepaart mit Kreativität und Innovationskraft. Der Weg führt weg von homogener Massenware, hin zum vielseitigen Genussbier.


Jäger Rudi

Klingt komisch? Schmeckt aber sehr köstlich. Das Getränk kann mit einer Krone aus Bierschaum getoppt werden. Wir haben hier ein wirklich super schnelles Rezept.


Bierwirt des Jahres

2001 wurde sie zum ersten Mal vom Gourmedia-Verlag und von Stiegl vergeben, die Auszeichnung „Bierwirt des Jahres“. Heuer geht der begehrte Preis für die Pflege der Bierkultur ins 16. Jahr. In jedem Bundesland wurde wieder ein Gastronom ausgezeichnet, der sich in besonderem Maß für das Kulturgetränk Bier engagiert. In Kärnten sicherte sich der „Gasthof Genottehöhe“ in Villach den begehrten Titel. 


30.9. - der bierige Nationalfeiertag

Heimische Festkalender sind um einen Feiertag reicher: Das Bierland Österreich hat seinen eigenen bierigen Kalendereintrag. Der 30.09. wurde offiziell zum „Tag des österreichischen Bieres“ auserkoren. Die Datumswahl fiel dabei nicht zufällig auf den letzten Septembertag, handelt es sich dabei doch um den traditionellen Brausilvester.


Weitere Auszeichnung für Gösser

Die Brau Union Österreich holt zweimal Silber und einmal Bronze und räumt damit gleich drei Awards bei Europas bedeutendstem Bierwettbewerb ab.


Rodauner Biermanufaktur

Die Rodauner Biermanufaktur wurde 2016 vom Dipl. Biersommelier Kurt Tojner gegründet. Tojner entwickelt seine Rezepturen auf einer 20-Liter Anlage und braut sie im großen Maßstab dann als Gypsy Brewer bei verschiedenen Kleinbrauereien in Österreich ein. 


Oktoberfest: Bierpreisbremse verordnet

Münchens Wiesenwirte dürfen bis 2019 nicht mehr als 10,70 Euro für die Maß Bier verlangen. Das melden bayrische Medien.
 


Freilich - Alkoholfreies Bier von Villacher Bier

Die Villacher Brauerei folgt dem Trend und bringt als erste Kärntner Brauerei ein alkoholfreies Bier auf den Markt. Das „Villacher Freilich alkoholfrei“ wird klassisch nach der Rezeptur eine untergärigen Vollbieres gebraut. 


Erster Bierbrunnen der Welt

Das slowenischen Städtchen Žalec ist ein echtes Paradies für Bierfreunde: Hier gibt es nämlich einen Brunnen, aus dem das beliebte Gebräu fließt. 


Schleppe Bockbier

Der Schleppe Bock ist ein starkes, vollmundiges und süffiges Bier. Der Bock ist ein stärker eingebrautes Bier mit einem hohen Stammwürzegehalt. Das Schleppe Bockbier gilt als Starkbierspezialität während der Weihnachtszeit. Sein kräftiger Charakter wird abgerundet durch eine feinherbe Note.


Seiten (3): [1] 2 3 »

VERANSTALTUNGSTIPPS

• Gusti di frontiera
• „Schafrennen“

Suchfunktion

Unterwegs mit fomito - So machen Sie mit.

DANKE für diese tollen Einsendungen unserer Leser!