Goldene Rezeptideen

Auf weiße Weihnachten ist kein Verlass, auf goldene hingegen schon – die lassen sich nämlich ganz leicht auf den Teller zaubern. Unsere Alpro Weihnachtsrezepte machen Lust auf die bevorstehende schönste Zeit im Jahr. Für festliche Stimmung im Handumdrehen sorgen nussige, cremige und süße Rezepte. Und wer sagt, dass Weihnachtsgebäck immer eine Sünde sein muss? Die zarten Nuss-Fruchtwürfel sind eine willkommene Alternative zu den üblichen Plätzchen. Für einen Hauch Exotik unterm Weihnachtsbaum sorgt zudem ein Dessert der besonderen Art: gebratene Banane mit Kokosraspeln.

Nuss-Fruchtwürfel

Zutaten für 18 Stück:
150 g gemischte Nüsse (z. B. Paranüsse und Walnüsse)
300 g Edelbitterschokolade (70%)
100 g getrocknete Feigen
100 g getrocknete Marillen
1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
200 g weiche Margarine
200 g Rohrzucker
2 TL Zimt
1 Prise Salz
2 Pck. Bourbon Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
100 g gemahlene Walnüsse
1 Pck. Backpulver
50 g Speisestärke
200 ml Alpro Mandeldrink Original

Zubereitung:
100 g Nüsse und 100 g Schokolade mit einem großen Messer hacken. Die Fei-gen und 50 g Marillen fein würfeln und zu der Schokoladen-Nussmischung ge-ben.
Orange und Zitrone heiß waschen. Die Schale von beiden dünn abreiben.
Sehr weiche Margarine, Zucker, Zimt, Vanillezucker und Zitrusschalen cremig rühren. Eier nach und nach zufügen, dabei jedes Ei mindestens 2 Minuten un-terrühren.
Mehl, gemahlene Walnüsse, Backpulver und Speisestärke mischen. Mehlge-misch und Alpro Mandeldrink Original in den Teig rühren. Nuss-Schokoladenmischung ebenfalls kurz unterrühren.
Kuchenteig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform (22 –24 cm) fül-len. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft ca. 45 - 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend auskühlen lassen.
200 g Edelbitterschokolade in Stücke hacken. Schokolade in eine Metallschüssel geben und in heißem Wasserbad schmelzen. Den Nusskuchen in Würfel schnei-den. Die Würfel mit der Schokolade verzieren und den beiseite gestellten, eben-falls fein gewürfelten Marillen und Nüssen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (ohne Abkühlzeit)
vegetarisch, laktosefrei

Nährwerte pro Stück:
397 kcal / 1.667 kJ
6 g Eiweiß
37 g Kohlenhydrate
25 g Fett

 

Gebratene Banane mit Kokosraspeln

Zutaten für 4 Portionen:
3 Bananen
2 EL Sojaöl
100 ml Alpro Kokosnussdrink Choco
50 ml Alpro Kokosnuss-Kochcrème Cuisine (Alternativ: Alpro Soja-Kochcrème Cuisine)
1 Prise Zimt
1 Prise gemahlener Ingwer oder kandierter, gehackter Ingwer
2 EL brauner Zucker
2 EL Kokosraspeln

Zubereitung:
1. Die Bananen schälen und vierteln.
2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bananen darin anbraten. In eine Back- oder Auflaufform geben und mit der Alpro Kokosnuss-Kochcrème Cuisine und dem Alpro Kokosnussdrink Choco übergießen.
3. Den braunen Zucker mit den Gewürzen vermischen und über die Bananen geben. Obenauf die Kokosraspel streuen.
4. Das Ganze bei 160 °C Umluft für 15-20 Minuten in den Backofen geben, bis die Bananen weich sind und die Kokossoße eingedickt ist.

Zubereitungszeit: 20 Minuten (ohne Backzeit)
laktosefrei, vegetarisch, vegan

Nährwerte pro Portion:
170 kcal
1 g Eiweiß
19 g Kohlenhydrate
10 g Fett

 

Rezepte/Presseaussendung Reichl und Partner/ALPRO

Foto: (c) ALPRO

 

comments powered by Disqus

FacebookTwitter

Suchfunktion