Tag der Meere - Fischdinner

Am 8. Juni ist der Tag der Meere. In ganz Österreich informieren Restaurants, Unimensen und Kantinen ihre Gäste im Namen des MSC über nachhaltige Fischerei – und dass umweltbewusster Fischkonsum nicht kompliziert sein muss. 

Aber auch Verbraucherinnen und Verbraucher am heimischen Herd können beim Fischverzehr auf die nachhaltige Herkunft achten. Unterstützen Sie uns und rufen Sie Ihre Leserinnen und Leser auf, am Tag der Meere ein nachhaltiges Fischgericht zu kochen!
 

Feiern Sie den Tag der Meere mit einem nachhaltigen Fischdinner
Wir feiern den Sommer und den Tag der Meere! Der 8. Juni steht jedes Jahr im Zeichen der Ozeane und erinnert uns daran, dass wir den Meeren unser Klima und eine ganze Menge leckeren Fisch zu verdanken haben. Statt einer Schweigeminute schlagen wir ein nachhaltiges Fischdinner mit Familie und Freunden vor. Ein bewusster Fischkonsum ist gut für unsere Meere – und der Fisch ist gut für uns.


Sommerliche Rezept- und Dekoideen für ein nachhaltiges Fischmenü finden Sie auf www.msc.org/de. Der MSC setzt sich weltweit für den Erhalt der Fischbestände und Lebensräume im Meer ein. Wenn Sie Fisch mit dem blauen MSC-Siegel kaufen, können Sie sicher sein, dass er aus einer nachhaltigen Fischerei stammt. 

 

Text: PresseaussendungKatharina Bunk/Katharina Bunk/Marine Stewardship Council

Foto: (c) Marine Stewardship Council

comments powered by Disqus

FacebookShare on Google+Twitter

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion