Mèsta e busa

Ein wunderbar leichtes und traditionelles Gericht. Wir haben ein tolles Rezept für Sie vorbereitet.

(Polenta mit Würstel)
Zutaten für 4 Personen:
300 g gelbe Polentagries
½ l Wasser
1 TL Salz
4 Salsicce (italienische Würste)
½ Glas Weißwein (Friulano)
1 EL Butterschmalz
2 EL Ricotta affumicata (geräucherten Topfen)

Zubereitung: Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Salz dazugeben und den Polentagries einrieseln lassen. Nach dem Aufkochen Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren rund 40 Minuten kochen. Die Polenta muss schön cremig sein, bei Bedarf etwas Wasser nachgießen. In der Zwischenzeit die Würste einstechen und in Butterschmalz anbraten. Mit dem Wein aufgießen und einkochen, etwas Wasser angießen, es muss ein schönes „Saftl“ entstehen. Nun die cremige Polenta in ein tiefes Teller geben und mit dem Kochlöffel ein kleine Mulde hineindrücken. Darauf die Wurst und das Saftl geben, mit Ricotta affumicata bestreuen und genießen!

Foto und Rezept www.alberghiera.it

comments powered by Disqus

FacebookShare on Google+Twitter

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion