Advent am Wörthersee

… erst eins, dann zwei, dann drei, dann mehr als 80.000! Um die Wette strahlen das prunkvoll geschmückte Schlosshotel Velden, der mit 80.000 Lichtern bestückte schwimmende Adventkranz in der Veldener Bucht und der schwimmende Christbaum in Pörtschach.
 

 

Im Advent verwandelt sich Velden wieder zur Engel-Metropole am Wörthersee. Anlässlich der Eröffnungsfeier am 29. November findet im CasinoHotel eine Vernissage zur Engelausstellung statt, in der Kärntner „Engel-Exponate“ präsentiert werden. Jede Figur, liebevoll in Handarbeit gefertigt, ist ein echtes Unikat. Künstlerisch umrahmt wird die Vernissage mit einer Lesung von der bekannten Kärntner Schauspielerin Heidelinde Weis.

Der Osttiroler Bildhauer Gabriel Rauchegger wird für die Barock-Krippe eine neue lebensgroße Heilige Maria schnitzen, und das Restaurant „Seespitz“ bietet in diesem Jahr erstmals einen perfekten Rahmen für die Kunsthandwerksausstellung, bei der extravagante Künstlerinnen und Künstler ihre Werke präsentieren.


Um den kleinen Adventmarkt-Besuchern das lange Warten auf das Christkind zu verkürzen, werden sie in der Engerl-Backstube, im Engerl-Postamt und in der Engerl-Bastelstube zu Christkindl-Helfern ausgebildet. Und auf dem Engerlschiff „Santa Lucia“ werden bei einer Fahrt durch die Veldener Bucht märchenhafte Geschichten erzählt.

Als ganz besonderes Highlight am Wörthersee, gelangt man mit der „Santa Lucia“ auch auf dem Seeweg direkt vom Veldener zum Pörtschacher Adventmarkt und zurück. Wer doch lieber an Land bleiben möchte, kann sich auch ganz bequem mit dem Adventbus zwischen den beiden Adventmärkten hin und her chauffieren lassen, der an den Wochenenden stündlich zwischen 14:00 Uhr und 20:00 Uhr unterwegs ist.

Einzigartig ist das Christkindl-Bastelschiff für die kleinen Gäste. Hier können Weihnachtsgeschenke gebastelt und der Brief an das Christkind direkt per Flaschenpost verschickt werden. Neu ist der Kinder-Eislaufplatz am Marktgelände, und auf der Adventpromenade finden regelmäßig Advent Trekking Touren mit Lamas für die ganze Familie statt. In der Adventzeit verwandelt sich Velden zur leuchtenden Engelstadt am Ufer des Wörthersees. Fleißige Engelchen putzen den Ort zauberhaft heraus und legen ihm ein strahlendes Kleid an.

    Höhepunkte und leuchtende Sterne:
    * Engerlschiff "Santa Lucia"
    * Schwimmender Adventkranz
    * Lebende Krippe im Kurpark
    * Engerlschreibstube
    * Engerl-Flugpost
    * Engerlbackstube
    * Advent-Bastelstube
    * Schau-Handwerk
    * Engerl-Bummelzug
    www.veldener-advent.at

Adventmarkt im Ortskern: geöffnet an den 4 Adventwochenenden
freitags von 15 Uhr bis 20 Uhr
samstags und sonntags und 8. Dezember von 11 Uhr bis 20 Uhr

http://www.veldener-advent.at

Redaktion Katharina Aigner, Fotos Veldener Tourismus GmbH

 

comments powered by Disqus

FacebookShare on Google+Twitter

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion