Die Trüffel aus dem Mirnatal

Das Mirnatal zwischen Buzet und Buje war das Ziel einer Leserreise, die wir mit Ebner Reisen, am ersten Samstag im Oktober durchführten.


Unter der Leitung von Chefredakteur Peter Lexe führte uns die Fahrt von Villach über Klagenfurt und den Loiblpass nach Laibach und dann weiter bis Buzet in Kroatien.


Bei Familie Puh wurden wir über die Geheimnisse der schwarzen und weißen Trüffel aus dem Mirnatal aufgeklärt. Es gab eine Trüffelverkostung, dazu wurde ein Sekt aus Istrien gereicht.


In Levade, neben Alba im Piemont, die zweite Trüffelhauptstadt der Welt, besichtigte die Gruppe eine regionale Trüffelmesse. Neben frischen Trüffel boten Winzer und Bauern aus der Region ihre Produkte an. Vor allem getrüffelte Käse und Salamis. In einer Schauküche zeigten die Küchenchefs des Restaurants im Grand Hotel Kempinski aus Portoroz was man an Köstlichkeiten mit Trüffel alles zaubern kann.


Dann ging es in die Berge in das kleine Wirtshaus Pietrapelosa, wo Paulo und Nada uns ein mehrgängiges Trüffelmenü servierten. Ein großer Tag mit großartiger Kulinarik.

 

Hier gehts zur Bildergalerie.

 

comments powered by Disqus

FacebookTwitter

Suchfunktion