Radspektakel in San Daniele

„We Like Bike“ lautet das Motto einer einzigartigen Veranstaltung, bei der sich vom 4. bis 9. Juni in der berühmten Schinkenstadt und deren Umgebung alles rund ums Rad dreht.

Friulaner denken bei San Daniele nicht nur an Prosciutto. Die Stadt ist auch eng mit dem Radsport verbunden, hier wurden schon viele bedeutende Radrennen veranstaltet und der nahegelegene „Muro di Muris“ ist seit 2018 wieder in den Giro d`Italia eingebunden. Aus San Daniele stammen auch bekannte italienische Radrennfahrer wie zum Beispiel der legendäre Fausto Coppi.

Raddestination San Daniele
Mit der Veranstaltung „We Like Bike“, die unter anderem von Villacher Bier unterstützt wird, möchten die Tourismusverantwortlichen die Stadt und deren Umgebung als Fahrraddestination bekannt machen. Der Startschuss für das sechstägige Sportspektakel fällt am 4. Juni, nur wenige Stunden nach dem Zieleinlauf des Giro d’ Italia. Einige italienische Radprofis, wie Nibali und Viviani, kommen direkt vom Giro nach San Daniele, um das internationale Radfestival mit ihrer Teilnahme beim Nachtrennen offiziell zu eröffnen. Außerdem kann man die interessante Ausstellung neuer und alter Fahrräder besuchen oder sich die Talkshow bekannter RAI-Sportjournalisten mit Radlegenden wie Franceso Moser. Am 7. und 9. Juni stehen insgesamt 16 verschiedene geführte Exkursionen durch die lieblichen Hügel am Programm – von der „Schlössertour“ bis zur „Genusstour“.

Information:
Programm und Online-Buchung: www.welikebike.eu (auch auf Deutsch)

 

Text: Ingrid Herrenhof

Foto San Daniele © Comugnero Silvana

comments powered by Disqus

FacebookShare on Google+Twitter

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion