Michaela Antonitsch aus St. Jakob empfiehlt ...

Schwarzbeerschmarren

 

Zutatenliste:

Die Zubereitung:

  • 5 Eier (von glücklichen Hühnern)
  • Glas Milch (200 ml)
  • 6 EL Mehl
  • 3 EL Schwarzbeeren (Rozica/Karawanken)
  • 2EL Öl
  • Feinkristallzucker
  • Handvoll Schwarzbeeren

Eier und Milch mixen, nach und nach das Mehl dazu und zu einem Teig verrühren. Öl in die beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne, 3 EL Schwarzbeeren drüber streuen und mit dem restlichen Teig bedecken. Wenn der Teig auf der unteren Seite goldbraun gebacken ist, diesen mit einer Pfannenschaufel wenden. Wenn auch die zweite Seite goldbraun gebacken ist, einfach den Teig mit 2 Gabeln in mittelgroße Stücke „reißen“, mit der Pfannenschaufel wenden damit alles vollständig durchgebraten ist.


Auf Teller anrichten, mit ein paar Schwarzbeeren dekorieren, mit Feinkristallzucker bestreuen, servieren….
und genießen….

 

 

comments powered by Disqus

FacebookTwitter

Suchfunktion