Glasnudelsalat mit Kärntner Bauernschinken

ANZEIGE

Frierss Kärntner Bauernschinken ist mit seinem fein-rustikalen Geschmack Österreichs traditioneller Schinkenliebling. Handwerklich aus bestem, heimischen Schweineschlögel verarbeitet und mit Gewürzen nach Familienrezept verfeinert, wird er über Buchenholz leicht geräuchert und gekocht. Höchster Schinkengenuss.

Zutaten:

  • 10 g Karotten
  • 10 g Sellerie
  • 10 g Gelbe Rübe
  • 10 g Zuckerschoten
  • 30 g Glasnudeln gekocht
  • 10 g Sojasprossen

Marinade:

  • 3 g Thaifischsauce
  • 5 g Sojasauce salzig
  • 10 g Sesamöl
  • Saft von 1 Limette

Garnitur:

  • 10 g   Blutampferblätter
  • 150 g Frierss Kärntner Bauernschinken

Zubereitung:
Karotten, Sellerie, Gelbe Rübe und Zuckerschoten fein schneiden „Julienne“ und anbraten. In der Zwischenzeit die Glasnudel kochen. Anschließend das Gemüse unter die gekochten Glasnudeln mischen.
Mit Sojasprossen, Thaifischsauce, Sojasauce salzig, Sesamöl, Limettensaft marinieren und mit dünn geschnittenem Kärntner Bauernschinken anrichten.

Genuss-Tipp: Servieren Sie den Glasnudelsalat auf Kärntner Bauernschinken mit Blutampfer-Garnitur.

Foto und Rezept ©Frierss Feines Haus

comments powered by Disqus

FacebookShare on Google+Twitter

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion