Jahr der Rekorde

Die Großglockner Hochalpenstraßen AG freut sich über rekordverdächtige Besucherzahlen. So konnten auf der Großglockner Hochalpenstraße erstmals seit Beginn der 1990er Jahre eine Million Besucher aus der ganzen Welt begrüßt werden.


Firmenschitag am Katschberg

ANZEIGE

Der Katschberg ist das ideale Schigebiet für einen sportlichen Tag mit Kollegen. Neben günstigen Gruppentarife wird gerne ein Schirennen organisiert und mittags laden die urigen Katschberg-Hütten zur geselligen Einkehr.


Wörthersee EXTREM am 5. Jänner 2019

Wörthersee EXTREM – das bedeutet 62km und 2.000 Höhenmeter mitten im tiefsten Winter! Egal ob tief-winterliche Verhältnisse mit -20°C, ein halber Meter Schnee, Wind oder Nebel. Es wird marschiert! Eine extreme Herausforderung für abgehärtete, winterfeste und konditionsstarke Wanderer!


Auf die Rodel, fertig, los!

Da werden Kindheitserinnerungen wach: Mit der Rodel den Berg hinaufstapfen und dann mit Juhee ins Tal hinuntersausen. Der Schnee stöbert, die Kufen funkeln – ein Spaß für die ganze Familie! 


Reise auf den Spuren von „Stille Nacht, heilige Nacht“

Es war das Jahr ohne Sommer als der Pfarrvikar Joseph Mohr in Mariapfarr das Gedicht „Stille Nach, heilige Nacht“ schrieb. Der Oberösterreichische Lehrer und Organist Franz Xaver Gruber komponierte dazu die Melodie. Am 24. Dezember 1818 sangen die beiden in der Kapelle in Oberndorf bei Salzburg erstmals das Lied der Lieder. Salzburg, Oberösterreich und Tirol bieten zum 200. Jubiläum Besuche in dreizehn „Stille Nacht-Orte“ an.


Reisen

Seiten (79): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 »

VERANSTALTUNGSTIPPS

• WICHTIGE Information

Suchfunktion